Jugendbildungsstätte
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Halbzeit für Volunteers in Südosteuropa

Veröffentlicht am: 20. März 2020

Vom 02. bis 06. Februar fand ein  Zwischenseminar für deutsche Volunteers, die seit September ihren Freiwilligendienst in Albanien, Kosovo, Montenegro und Rumänien leisten, statt. Das Seminar wurde vom Aktionszentrum Benediktbeuern im Don Bosco Haus in Shkoder (Albanien) durchgeführt. Freiwillige von Don Bosco Volunteers und anderer Träger des Freiwilligendienstes kamen zusammen, um eine Zwischenbilanz im Freiwilligendienst zu ziehen und einen Blick in die zweite Halbzeit zu werfen. Das Treffen bot Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung, um Motivation und Kraft für die Arbeit in den jeweiligen Einrichtungen zu tanken. Die SDB-Gemeinschaft in Shkoder sowie die lokalen Freiwilligen und die schönen und gemütlichen Räumlichkeiten im Haus sorgten für eine sehr angenehme und familiäre Woche. Während der Woche durften kulturelle und historische Highlights in und um Shkoder nicht fehlen. Im Anschluss ans Seminar fand ein Besuch der Don Bosco Einrichtungen in Tirana und in Podgorica (Montenegro) statt, um Erfahrungen und Perspektiven der Zusammenarbeit im Bereich des internationalen Freiwilligendienstes zu reflektieren.

Francesco Bagiolini