AZ Banner 02

Aussendungsfeier im Aktionszentrum Benediktbeuern: 27 Don Bosco Volunteers gehen für ein Jahr ins Ausland

Veröffentlicht am: 01. August 2018

Im Rahmen eines Freiluftgottesdienstes im Garten der Jugendbildungsstätte Aktionszentrum Benediktbeuern wurden am Sonntag, den 29. Juli 2018, 27 Don Bosco Volunteers aus Süddeutschland offiziell an ihre Einsatzorte im Ausland entsandt. Für ein Jahr lang werden sie in dreizehn Einrichtungen der Salesianer Don Boscos in acht Ländern auf vier Kontinenten tätig sein. Die meisten Freiwilligen, nämlich elf an der Zahl, werden nach Indien entsandt. Albanien, Benin, Bolivien, Ghana, Kosovo, Moldawien und Montenegro sind die weiteren Ziele der neuen Don Bosco Volunteers.

Die Aussendungsfeier bildete den Abschluss des dritten und letzten Vorbereitungsseminars der Freiwilligen, dazu kamen neben den an der Vorbereitung beteiligten ehemaligen Volunteers und den Betreuern Francesco Bagiolini und Niklas Gregull sowie Franz Wasensteiner und Pater Norbert Schützner für das AZ auch Eltern und Freunde und einmal mehr auch Pater Stefan Stöhr als Vertreter der Salesianer Don Boscos in Deutschland für die Freiwilligendienste nach Benediktbeuern.

IMG_0323 mpx

Die Eucharistiefeier, die von den Volunteers mit großem Engagement vorbereitet worden war, kreiste um das Thema der anstehenden Vorbereitungen auf das Auslandsjahr: Was muss ich mitnehmen? – Während am Anfang des Gottesdienstes vor allem übliche, für den Auslandsaufenthalt nützliche Dinge wie eine Tasse samt Klebstoff für den Fall einer Beschädigung, Weißwürste in der Dose oder Schuhe für besondere Anlässe in einen Koffer gepackt wurden, wurde es später wesentlich: Was brauche ich denn wirklich? – Die neuen Freiwilligen nannten hier zahlreiche Werte, Haltungen und Einstellungen, die das Jahr im Dienst für die Menschen ermöglichen und glücken lassen: Begeisterung, Offenheit, Mut, Gemeinschaftsgefühl, Nächstenliebe, Durchhaltevermögen, Freude, Geduld, Ruhe, Gottvertrauen, Neugier, Optimismus und Fürsorge.

In seiner Predigt vertiefte Pater Stöhr diese Dimension im Blick auf Lesung und Evangelium und illustrierte die Aufgabe, im Sinne Don Boscos tätig zu sein, anhand einer neuen Plakatserie der Provinz, die junge Menschen präsentiert und ihren Einsatz für Don Bosco in Schlagworten zusammenfasst: „Mit Mut“ „Mit Gott“ bzw. „Mit Herz“ und „Mit Dir“. Für das Wagnis des Freiwilligenjahres sei Mut erforderlich, zumal über ein ganzes Jahr nicht nur ein kurzfristiges Ausprobieren möglich sei, vielmehr prägende Erfahrungen, gerade im Kontext der Jugendarbeit der Salesianer Don Boscos, auf die Volunteers warteten. Solchen Mut wünschte Pater Stöhr den Freiwilligen, Mut für ihren Einsatz mit ihren je eigenen Eigenschaften und Fähigkeiten. Es komme auf jeden Einzelnen und sein Tun an, denn das Wirken des Einzelnen zeige Wirkung und schaffe Frieden, ergebe wie beim Evangeliumstext von der Brotvermehrung Jesu nach Johannes eine Multiplikation und trage damit zum Aufbau des Reiches Gottes bei.

Im Anschluss an den Gottesdienst waren alle am Gottesdienst Beteiligten zum Mittagessen im großen Arkadenhof des Klosters eingeladen, auch ein Zeichen des Dankes an alle Beteiligten, an die Eltern der Freiwilligen für ihr Vertrauen, ihre Kinder für ein Jahr in die Obhut der Salesianer zu geben, an die ehemaligen Volunteers für ihre Mitwirkung an der Vorbereitung der neuen, aber nicht zuletzt an die Freiwilligen selbst für ihren Mut, sich auf das Wagnis eines Jahres im Ausland mit Don Bosco einzulassen – ein Dank, der schon am Beginn des Gottesdienstes mehrfach von den Verantwortlichen zum Ausdruck gebracht worden war.

Dr. Jürgen Werlitz

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Aktionszentrum in Benediktbeuern ist eine Jugendbildungsstätte in Trägerschaft der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. Weitere Informationen zur Arbeit der Ordensgemeinschaft in Deutschland und weltweit finden Sie auf der zentralen Homepage der Salesianer Don Boscos unter

www.donbosco.de

Im Video: Firmwochenende im AZ

Jetzt neu im Video: Wie stelle ich mir den Heiligen Geist vor? Was bedeutet mir Jesus? Wo sehe ich meinen Platz in der Kirche? Ein ganzes Wochenende lang hatten die Firmlinge des Münchner Pfarrverbands Haidhausen Zeit, sich im Aktionszentrum Benediktbeuern mit diesen Fragen zu beschäftigen.
  
Zu unseren Videos

Mach was Sinnvolles
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland? Auch im Aktionszentrum in Benediktbeuern besteht die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren. Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
518 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle zwei Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen