AZ Banner 02

JugendleiterInnenschulung

Die JugendleiterInnenausbildung des Aktionszentrums richtet sich an Jugendliche ab 15 Jahren, die sich ehrenamtlich in der offenen, kirchlichen oder verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit

engagieren oder engagieren möchten. Durch die Vermittlung von pädagogischem, rechtlichem, strukturellem sowie methodischem Grundwissen, macht die JugendleiterInnen-Schulung fit für die Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen in Kirche, Verbänden, Freizeitstätten und für die Leitung und Durchführung von Ferienfahrten. Die Inhalte der Schulung orientieren sich an den Qualitätsstandards des Bayerischen Jugendrings. 
Die JugendleiterInnen-Schulung umfasst drei aufeinander aufbauende Wochenendblöcke.

Nach der JugendleiterInnen-Schulung erhält jeder Teilnehmer ein vom Aktionszentrum ausgestelltes Zertifikat, das in Verbindung mit einem Erste-Hilfe-Kurs zur Beantragung der Jugendleitercard (Juleica) berechtigt.

Inhalte der Schulung sind u.a.:

  • Basiswissen Pädagogik und Gruppendynamik (z.B. Rollenverständnis, gruppendynamische Prozesse, Leitungsstile, Methoden für die Gruppenarbeit, religiöse Gruppenarbeit)
  • Rechtliches Hintergrundwissen (z.B. Aufsichtspflicht, Jugendschutzgesetz, Haftung, Versicherungsfragen)
  • Aufbau und Struktur der Jugendarbeit (u.a. Ansprechpartner in der Jugendarbeit, Finanzierung und Bezuschussung)
  • Basiswissen Projektarbeit und Organisation (z.B. Planung und Durchführung von Gruppenstunden, Organisation von Projekten)
  • Basiswissen Spielepädagogik (z.B. Funktion und Arten von Spielen, Anleitung und Einsatz von Spielen, Natur-/Sinneserfahrungsspiele, Einführung in erlebnispädagogische Übungen)
  • Vorbereitung und Durchführung von religiösen Angeboten (z.B. Jugendgottesdienste, Morgen- und Abendbesinnungen, religiöse inhaltliche Arbeit mit Gruppen)

Fortbildungen für JugendleiterInnen sind in unserem Jahresprogramm zu finden.

Kontakt

Inhaltliche Fragen
Christian Braum

Christian Lang

Tel.: 08857-88-333

E-Mail an Christian Lang

Anmeldung
Gabriele Bachus

Gabriele Bachus

Tel.: 08857-88-302

E-Mail an Gabriele Bachus

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Aktionszentrum in Benediktbeuern ist eine Jugendbildungsstätte in Trägerschaft der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. Weitere Informationen zur Arbeit der Ordensgemeinschaft in Deutschland und weltweit finden Sie auf der zentralen Homepage der Salesianer Don Boscos unter

www.donbosco.de

Im Video: Firmwochenende im AZ

Jetzt neu im Video: Wie stelle ich mir den Heiligen Geist vor? Was bedeutet mir Jesus? Wo sehe ich meinen Platz in der Kirche? Ein ganzes Wochenende lang hatten die Firmlinge des Münchner Pfarrverbands Haidhausen Zeit, sich im Aktionszentrum Benediktbeuern mit diesen Fragen zu beschäftigen.
  
Zu unseren Videos

Mach was Sinnvolles
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland? Auch im Aktionszentrum in Benediktbeuern besteht die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren. Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
617 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen